Aktuelles:

Silberner Bär, Gold- und Silbermedaillen für Maltataler Imkerinnen und Imker

Honige des BZV Malta räumten bei der Kärntner Honigprämierung 2022 ab!

v.l.n.r.: Karl Mitterberger, Hansjürg Aschbacher, Juliana Wegscheider und Helmut Genser auf der Kärntner Honigprämierung 2022
v.l.n.r.: Karl Mitterberger, Hansjürg Aschbacher, Juliana Wegscheider und Helmut Genser auf der Kärntner Honigprämierung 2022

Was für eine Leistung! Nach dem Gewinn des Bronzenen Bären aus dem Jahr 2016 setzte Imkermeister Hansjürg Aschbacher nochmals einen drauf: Der Obmann des BZV-Malta holte bei der diesjährigen Kärntner Honigprämierung mit seinem Blütenhonig nicht nur die Goldmedaille, sondern schnappte sich als zweitbester in dieser Kategorie auch den begehrten Kärntner Bären in Silber! Dazu gab es noch die Goldmedaille für seinen Wald-Blütenhonig.

 

mehr lesen

Erste Bienenpädagogen im BZV-Malta

Bienen mit allen fünf Sinnen erleben!

Gottfried Peball und Erich Pak sind eine der ersten Bienenpädagogen
Gottfried Peball und Erich Pak sind eine der ersten Bienenpädagogen

Ziel des ersten 2-tägigen Kurses war es, den erfahrenen Imkerinnen und Imkern die Grundlagen der Didaktik für die bienenpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu übermitteln. Von der Vorbereitung und Durchführung eines Schulbesuches, bis hin zum Stationsbetrieb direkt am Bienenstand wurden die unterschiedlichen Methoden ausgearbeitet. Auch die richtige Erste Hilfe bei Insektengiftallergien wurde praktiziert. Der Bienenzuchtverein Malta gratuliert Erich Pak und Gottfried Peball zur erfolgreichen Weiterbildung und freut sich, dass unsere Projekte "Maltataler Lehrbienenstand", "Bienenlehrpfad Falleralm" und der "Bienenrundwanderweg Stran" damit zusätzlich eine qualifizierte pädagogische Aufwertung erhalten. Danke an das Team des Österreichischen Imkerbundes samt Gastreferenten für die Durchführung dieses Kurses.

mehr lesen

Das war der "Tag der offenen Bienenstöcke 2022" im Maltatal

Bienenwissen, Honigschlecken und Drohnenwettfliegen lockte die Besucher!

"Tag der offenen Bienenstöcke" im Maltatal lockte viele Besucher an
"Tag der offenen Bienenstöcke" im Maltatal lockte viele Besucher an

Am Sonntag, 22. Mai war es soweit: Die Maltataler Imkerinnen und Imker öffneten ihre Pforten für die regionale Bevölkerung. Parallel dazu besuchte der BZV Villach diese Veranstaltung. Jung und Alt blickten den Imkern über die Schulter und der Einfallsreichtum und die Gastfreundschaft der Imker waren groß. Mancherorts wurde der "Tag des offenen Bienenstocks" quasi zur "langen Nacht der Bienenlehre"! Ungeachtet davon führten die Bienen am morgen danach in gewohnt fleißiger Manier ihr Honigsammeln weiter durch...

mehr lesen

Bienenrundwanderweg "Stran" offiziell eröffnet!

Danke für die Teilnahme an der Eröffnungsfeier!

IM Hansjürg Aschbacher führte die ersten Besucher durch den Rundwanderweg
IM Hansjürg Aschbacher führte die ersten Besucher durch den Rundwanderweg

„Bienenlehre und gesunde Bewegung“ hieß es bei der Eröffnung des Bienenrundwanderweges „Stran“ in Malta am Sonntag den 1.Mai. Unter den Ehrengästen waren der Bürgermeister von Malta Mag. Klaus Rüscher sowie zahlreiche Gemeindemandatare, der Obmann des Bezirksverbandes für Bienenzucht Spittal/Drau Ing. Johann Zmölnig und die Obfrau des Landesverbandes für Bienenzucht in Kärnten Dr. Elisabeth Thurner. Unmittelbar nach den Gruß- und Dankesworten des Obmannes vom Bienenzuchtverein Malta Imkermeister Hansjürg Aschbacher und den Ausführungen des Projektleiters Gottfried Peball – selbst Imker - ging es mit den gestaffelten Erstbegehungen des Bienenrundwanderweges los.

mehr lesen

Unsere Beiträge in der Maltataler Gemeindezeitung

1. Ausgabe 2022


mehr lesen

Pflanzentanzen.de

Bienengesundheit.at

Garten.Schule...


Gartenbista.de