Aktuelles:

Stammtisch Wieslbauer: Honig, Hanf und Wein

Wenn Obst- und Weingartenkenner ins Schwärmen kommen!

Reges Interesse der Imkerinnen und Imker zum Thema Hanf & Wein
Reges Interesse der Imkerinnen und Imker zum Thema Hanf & Wein

Am Dienstag den 13. Juli lud Familie Staudacher vulgo Wieslbauer die Imkerkollegen zu einem ganz speziellen Stammtisch ein. Die stolzen Obst- und Weingartenbesitzer öffneten für uns ihre Pforten und führten uns in den Hanf- und Weinanbau ein. Es wurde viel Wissenswertes über den Hanf und Wein - eine der ältesten Nutz- und Kulturpflanzen der Erde - vermittelt. Und am Ende durften sogar die ersten "sunnseit´n"-Weine verkostet werden.

mehr lesen

Das war der "Tag der offenen Bienenstöcke 2022" im Maltatal

Bienenwissen, Honigschlecken und Drohnenwettfliegen lockte die Besucher!

"Tag der offenen Bienenstöcke" im Maltatal lockte viele Besucher an
"Tag der offenen Bienenstöcke" im Maltatal lockte viele Besucher an

Am Sonntag, 22. Mai war es soweit: Die Maltataler Imkerinnen und Imker öffneten ihre Pforten für die regionale Bevölkerung. Parallel dazu besuchte der BZV Villach diese Veranstaltung. Jung und Alt blickten den Imkern über die Schulter und der Einfallsreichtum und die Gastfreundschaft der Imker waren groß. Mancherorts wurde der "Tag des offenen Bienenstocks" quasi zur "langen Nacht der Bienenlehre"! Ungeachtet davon führten die Bienen am morgen danach in gewohnt fleißiger Manier ihr Honigsammeln weiter durch...

mehr lesen

Bienenrundwanderweg "Stran" offiziell eröffnet!

Danke für die Teilnahme an der Eröffnungsfeier!

IM Hansjürg Aschbacher führte die ersten Besucher durch den Rundwanderweg
IM Hansjürg Aschbacher führte die ersten Besucher durch den Rundwanderweg

„Bienenlehre und gesunde Bewegung“ hieß es bei der Eröffnung des Bienenrundwanderweges „Stran“ in Malta am Sonntag den 1.Mai. Unter den Ehrengästen waren der Bürgermeister von Malta Mag. Klaus Rüscher sowie zahlreiche Gemeindemandatare, der Obmann des Bezirksverbandes für Bienenzucht Spittal/Drau Ing. Johann Zmölnig und die Obfrau des Landesverbandes für Bienenzucht in Kärnten Dr. Elisabeth Thurner. Unmittelbar nach den Gruß- und Dankesworten des Obmannes vom Bienenzuchtverein Malta Imkermeister Hansjürg Aschbacher und den Ausführungen des Projektleiters Gottfried Peball – selbst Imker - ging es mit den gestaffelten Erstbegehungen des Bienenrundwanderweges los.

mehr lesen

Hofer Siegfried (91) hängt Stockmeißel an den Nagel

Danke für 60 Jahre Mitgliedschaft im BZV Malta!

Nach 74 Jahren beendet Hofer Siegfried seine aktive Imkerzeit
Nach 74 Jahren beendet Hofer Siegfried seine aktive Imkerzeit

Am 1. Jänner 1962 ist Hofer Siegfried dem BZV Malta beigetreten und engagierte sich gleich in den verschiedensten Vorstandsfunktionen: Kassier, Schriftführer, Gesundheitswart und Ameisenschutzwart. Von 1977 bis 1991 stand er dem Verein sogar als Obmann vor. Als Belegstellenwart des Landesverbandes im Gössgraben war er von 1991 bis 1999 tätig und beschäftigte sich dabei intensiv mit der Carnica-Königinnenzucht. Für seine langjährigen Tätigkeiten wurde ihm 1994 der Kärntner Bär in Bronze und 2002 der Kärntner Bär in Gold verliehen.

mehr lesen

Unsere Beiträge in der Maltataler Gemeindezeitung

1. Ausgabe 2022


mehr lesen

Pflanzentanzen.de

Bienengesundheit.at

Garten.Schule...


Gartenbista.de