Aktuelles:

Messe Wieselburg: 2x Gold und 1x Silber bei der Österreichischen Honigprämierung für Malta!

Gratulation an Kurt Striedinger, Gottfried Peball und Andreas Wieland

2 Gold- und 1 Silbermedaille beim Kampf um die Goldene Honigwabe
2 Gold- und 1 Silbermedaille beim Kampf um die Goldene Honigwabe

Die Maltataler Honige von Kurt Striedinger (Alpenrosenhonig) und Gottfried Peball (Waldhonig) erreichten gleich beim erstmaligen Antreten bei der Honigprämierung des Österreichischen Imkerbundes - Messe Wieselburg die Goldmedaille und schrammten nur hauchdünn an der “Goldenen Honigwabe” für den besten Honig vorbei. Stolz dürfen wir auch auf unseren Imker-Newcomer Andreas Wieland sein, der nur um 0,1 Punkten an Gold vorbei die hervorragende Silberne erreichte. Wir gratulieren recht herzlich!

Goldmedaille für Kurt Striedinger, Kategorie Alpenrosenhonig

Goldmedaille für Gottfried Peball in der Kategorie Waldhonig

Silbermedaille für Andreas Wieland in der Kategorie Waldhonig



Maltataler Imkerinnen und Imker im Honig-Goldrausch!

11x Gold und 1 Silbermedaille bei der Kärntner Honigprämierung 2023

Die BZV-Malta Imkerin und Landesobfrau für Bienenzucht, Elisabeth Thurner, durfte bei der Honigprämierung 12 Maltataler Medaillen verkünden
Unsere Imkerin und Landesobfrau für Bienenzucht, Elisabeth Thurner, durfte bei der Honigprämierung 12 Maltataler Medaillen verkünden

Die Top-Laborwerte und das Kärntner Honiggütesiegel bestätigten bereits vorab die Spitzenqualität des heurigen Jahrgangs. Das der diesjährige Maltataler Honig aber auch ein besonderes „Lecker-Schmeckerchen“ ist, bewerteten die Sensoriker der Kärntner Honigprämierung nun eindrucksvoll mit 11 Goldmedaillen und einer Silbermedaille.

 

Die Ausgezeichneten wurden am 11. November 2023 im Rahmen der Familien- und Brauchtumsmesse in einer würdigen Veranstaltung präsentiert. Hier die Ergebnisse im Detail...

In der Kategorie Waldhonig:

  • Goldmedaille für Aschbacher Friedrich
  • Goldmedaille für Aschbacher Hansjürg
  • Goldmedaille für Genser Helmut
  • Goldmedaille für Mailänder Helene
  • Goldmedaille für Peball Gottfried
  • Goldmedaille für Schwarz Manfred
  • Goldmedaille für Sima Gottfried
  • Goldmedaille für Thurner Elisabeth
  • Goldmedaille für Wieland Andreas

In der Kategorie Blüten- Waldhonig:

  • Goldmedaille für Aschbacher Hansjürg
  • Goldmedaille für Striedinger Kurt
  • Silbermedaille für Moser Adelheid

mehr lesen

Kärntner Honig-Bar & Bienenprodukt-Ständer am Honigfest vorgestellt

Tolles Kooperationsprojekt zwischen dem BZV Hermagor und BZV Malta!

Gottfried Peball (links BZV Malta) und Arno Kronhofer vom BZV Hermagor als Initiatoren des Projektes mit dem Verkaufsregal “Schätze aus dem Bienenstock"
Gottfried Peball (links BZV Malta) und Arno Kronhofer vom BZV Hermagor als Initiatoren des Projektes mit dem Verkaufsregal “Schätze aus dem Bienenstock"

Gemeinsam mit dem BZV Hermagor hat der BZV Malta ein Projekt entwickelt um die Marke “Kärntner Honig” weiter zu stärken und somit den Konsumenten auf unser Qualitätsprodukt hinzuweisen. Nach einem Bericht der Europäischen Kommission stehen 46% des in die EU importierten Honigs unter Verdacht, mit Zuckersirup verunreinigt zu sein. Mit der “Kärntner Honig-Bar” möchte man somit den Kärntner Honig und weitere Bienenprodukte auf den Frühstücksbuffets in der Gastronomie einladend in Szene setzen und die Zusammenarbeit innerhalb der Region stärken.

mehr lesen

Imkerstammtisch zwischen üppigen Almwiesen und schmackhaften Räucherfischen!

Heinz-Peter Gritzner und Kurt Striedinger luden zum Alm-Imkerstammtisch
Heinz-Peter Gritzner und Kurt Striedinger luden zum Alm-Imkerstammtisch

Am letzten Wochenende luden Heinz-Peter Gritzner und Kurt Striedinger die Imkerinnen und Imker vom Bienenzuchtverein Malta auf den Maltaberg ein. Am Almbienenstand in der Faschaun hat jeder der beiden begeisterten Imker heuer erstmals drei Völker stehen. Die Bienen erfreuen sich gerade einer herrlichen Almtracht, aber auch für die anwesende Imkerschaft war der Anblick von naturbelassenen Wiesen und blühenden Alpenrosen eine wahre Augenweide. Die Bienen waren so beschäftigt, dass sie sich bei der Durchsicht überhaupt nicht stören ließen und erlaubten eine ausgiebige Honigverkostung direkt aus den Honigwaben. Im Anschluss gab es frisch geräucherte Forellen direkt aus dem Räucherofen mit kühlen Getränken aus dem Brunntrog. Nach Kaffee und Kuchen ging ein beeindruckender Imkerstammtisch zeitgleich mit dem Sonnenuntergang gemütlich zu Ende. Danke an die Gastgeber für die Einladung, Speisen und Getränke!

mehr lesen

Erste Bienenpädagogen im BZV-Malta

Bienen mit allen fünf Sinnen erleben!

Gottfried Peball und Erich Pak sind eine der ersten Bienenpädagogen
Gottfried Peball und Erich Pak sind eine der ersten Bienenpädagogen

Ziel des ersten 2-tägigen Kurses war es, den erfahrenen Imkerinnen und Imkern die Grundlagen der Didaktik für die bienenpädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu übermitteln. Von der Vorbereitung und Durchführung eines Schulbesuches, bis hin zum Stationsbetrieb direkt am Bienenstand wurden die unterschiedlichen Methoden ausgearbeitet. Auch die richtige Erste Hilfe bei Insektengiftallergien wurde praktiziert. Der Bienenzuchtverein Malta gratuliert Erich Pak und Gottfried Peball zur erfolgreichen Weiterbildung und freut sich, dass unsere Projekte "Maltataler Lehrbienenstand", "Bienenlehrpfad Falleralm" und der "Bienenrundwanderweg Stran" damit zusätzlich eine qualifizierte pädagogische Aufwertung erhalten. Danke an das Team des Österreichischen Imkerbundes samt Gastreferenten für die Durchführung dieses Kurses.

mehr lesen

Unsere Beiträge in der Maltataler Gemeindezeitung

2. Ausgabe 2023


mehr lesen

Pflanzentanzen.de

Bienengesundheit.at

Garten.Schule...


Gartenbista.de