22. Mai 2022: Einladung zum Tag der offenen Bienenstöcke im Maltatal

BZV Malta: Kostenlose Führungen und Einblicke in die Bienenstöcke!

Kostenlose Führungen und Einblicke in die Bienenstöcke der Maltataler Imkerinnen und Imker
Kostenlose Führungen und Einblicke in die Bienenstöcke der Maltataler Imkerinnen und Imker

Am 20. Mai feiert die Imkerschaft jährlich den Weltbienentag. Der auch "World Bee Day" genannte Aktionstag soll das Bewusstsein für die Bedeutung von Bienen und der Bienenzucht schärfen. Zu diesem Anlass veranstaltet der BZV Malta am Sonntag den 22. Mai 2022 erstmals einen "Tag der offenen Bienenstöcke" um die örtliche Bevölkerung über die regionale Bienenhaltung zu informieren. Quer durchs Maltatal öffnen einige unserer Imkerinnen und Imker ihre Bienenstöcke und lassen Bieneninteressierte über die Schultern blicken. Zusätzlich werden kostenlose Führungen am "Bienenlehrpfad Falleralm" und am "Maltataler Lehrbienenstand" abgehalten und viel Wissenswertes vermittelt. Alle teilnehmenden Imkerinnen und Imker sowie die genauen Öffnungszeiten der Bienenstände finden Sie rechtzeitg auf unserer Webseite und auf Facebook.

Bitte beachten Sie die Beginnzeiten der Führungen am Bienenlehrpfad bzw. am Lehrbienenstand und die Öffnungszeiten der jeweiligen Bienenstände!

Kostenlose Führungen am Bienenlehrpfad Falleralm und am Lehrbienenstand in Malta:

  • Führungen am Bienenlehrpfad Falleralm: Hansjürg Aschbacher, Uhrzeiten der Führungen folgen! Treffpunkt am Bienenlehrpfad!
  • Führungen am Maltataler Lehrbienenstand: Gottfried Peball, Uhrzeiten der Führungen folgen! Treffpunkt bei der VS Malta!

Besuchen Sie folgende Imkerinnen und Imker direkt an den Bienenständen:

  • Malta/Gries: Striedinger Kurt, Uhrzeit folgt!
  • Maltaberg:
  • Grünleiten:
  • Hilpersdorf:
  • Feistritz:
  • Koschach:
  • Kleinhattenberg: